BANANENKOFFER

4. Klassen GS Pfalzen

Projekt:

 

Woasche nö, wie´s frieha wor…

 

Unser Dorf Pfalzen im letzten Jahrhundert

 

 

Die Schüler und Schülerinnen der 3./4. Klassen und die 5. Klasse A der Grundschule Pfalzen gestalten gemeinsam mit den Lehrpersonen Außerhofer Margareth, Harrasser Magdalena, Leitner Brigitte, Seeber Martin, Weger Sigrid und Zassler Melanie eine Sonderausgabe des "Pfalzner Dorfblattls" zum Thema "Woasche nö, wie´s frieha wor..."

 

Und oans terf´mo jo et vogessn!

Am 13. April 2018 werd´um holba ochta znochts  

im Voreinshaus va Pfolzn g´sessn!

 

Sem isch´s volle intressant, sem isch ah Vörtrog!

Ih geh a hien, weil ih semm ah mo länga aubleibn mog!

 

Sogor a Fotoaustellung van Passler Karl werd´ a Woche long sein,

do konn man sich jo lamma frein.

 

KlimaReise | Ausstellung in Bruneck

Mit der Ausstellung in Bruneck wurde den Kindern das komplexe Thema der Klimaänderung auf anschauliche Weise erklärt. Sie lernten spielerisch das (Über-)Leben in verschiedenen Klimazonen kennen und wurden angeregt, Zusammenhänge zwischen uns und den ausgewählten Lebensräumen zu erkennen.

 

"Staunizeit" in Pfalzen

Klasse: 4a

 

STAUNIZEIT…   

         …schöne Zeit!

 

 

Viele Eltern, unser Herr Direktor Dr. Alexander Chiusole sowie ein Vertreter der Bank kamen, um sich das Können der Schüler anzusehen. Nach der Begrüßung durch Clown Stauni, der die Kinder über alle Maßen lobte, begann die Show. Gekonnt jonglierten, balancierten und turnten die Schüler und überzeugten das begeisterte Publikum. Auch die Eltern wurden aufgefordert zu probieren, denn was bei Kindern so leicht aussah, war  für die Großen gar nicht so einfach… 

 

 

 

 

 

Pfalzen, 4.Klassen

Am Freitag, 22.09.2017 machten wir unseren Herbstausflug. Wir fuhren nach St. Lorenzen und besichtigten die „Lorenzna Sagenwelt".

 

Pfalzen, 4. und 5. Klassen

Am 6. Oktober besuchte uns der Autor Heinz Janisch. Er stellte uns viele Bücher vor und erzählte uns aus seinem Leben. Er gab uns auch viele Tipps zum kreativen Schreiben. Mit seiner lockeren Art konnte er uns alle begeistern.

Spannend, interessant und lehrreich!

 

 

GRUNDSCHULE PFALZEN - 4. Klasse

Am 19. September besuchten wir das Volkskundemuseum in Dietenheim zum Thema "VOM KORN ZUM BROT".

Wir sahen, wie das Korn gedroschen wurde, wie eine Mühle funktionierte und stellten auch unser eigenes Brot her.

Es war TOLL!

 

 

 

 

 

 

 

 

Helden leben in einer besonderen Welt, müssen Aufgaben bewältigen, Schwellen überschreiten, dürfen Angst haben… Wer kann dabei helfen? Die Kinder  haben eine Helferfigur entwickelt (z.B. ein Tier, Lieblingstier…) Was sind die Eigenschaften ders Helden? Was braucht mein Held? Wer sind seine Freunde/Feinde?

Die Schüler/innen der 5. Klassse B unsd 2. Klasse A konnten durch Körperarbeit ihre Ressourcen und Fähigkeiten entdecken. Die Fantasie wurde angeregt und inszeniert. Sie zeigten sich anderen und wurden auch Zuschauer der anderen. Das Gruppengefühl wurde gestärkt.

Ein besonderer Dank gilt dem Amt für Kultur (Bereich Innovation und Beratung) und dem Südt. Künstlerbund für die finanzielle Unterstützung.

In Zusammenarbeit mit dem sozialwissenschaftlichen Gymnasium Bruneck wurde mit den 5. Klassen an unserer Schule das Projekt Lernspiele durchgeführt. Die Studentinnen einer 1. Klasse der Oberschule und Frau Professor Dr. Ausserer haben für uns in den Fächern Deutsch, Mathematik, Italienisch, Englisch, Naturkunde, Geografie und Musik kreative und lehrreiche Spiele vorbereitet. Die Grundschüler/innen konnten durch die große Vielfalt der Angebote unterschiedliche Talente und Begabungen einbringen und durch kooperatives Lernen neue Erfahrungen sammeln.