Italienisch und Musik

Der Schwerpunkt Italienisch wird im A-Zug angeboten. Dafür steht eine Einheit des Wahlpflichtbereiches zur Verfügung.

Hier steht ein vertiefter Sprachenerwerb im Mittelpunkt, der sich auf 2 Ebenen auswirkt. 

Einerseits wir ab der 1. Klasse eine Partnerschaft mit einer italienschen Mittelschulklasse der Mittelschule aus Cesenatico gepflegt. Im ersten Jahr werden Briefe geschrieben und auf diese Weise Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern aus Cesenatico hergestellt. Im 2. Jahr besuchen unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer "settimana azzurra" die Partnerschule und lernen den Lebensraum "Meer" kennen. In der 3. Klasse wird der Austausch noch einmal intensiviert, da besucht die Partnerschule unsere Schule und lernt im Rahmen einer "settimana bianca" die Berge und den Schnee kennen. 

Unabhängig von diesen Initiativen wird eine Naturkundestunde in italienischer Sprache gehalten und zwar im Zuisammenarbeit mit der Lehrperson aus Naturkunde.

Das Hauptaugenmerk beim Schwerpunkt Musik wird dabei auf das Singen und Musizieren gelegt, d.h. in dieser Stunde geht es weniger um theoretische Kenntnisse, vielmehr liegt der Schwerpunkt im praktischen Tun.