Titelbild

Herbstausflug am 22. September zum „Bergila“ in Issing

Einige Eindrücke der Schüler*innen

 

Beim Herbstausflug gingen wir zum „Bergila“ in Issing. Wir wanderten zu Fuß dorthin. Bei der Führung erklärte uns ein Mann, wie das ätherische Öl gewonnen wird. Auch konnten wir beobachten, wie der große Kessel entleert wurde. Dabei konnten wir den intensiven Geruch der Latschen riechen. Wir schauten uns auch einen Film an. Dort wurde der ganze Vorgang ein wenig beschrieben. In der Zwischenzeit wurde der Duftstadel mit den warmen Latschen gefüllt. Zum Abschluss durften wir unsere Füße in die Latschen stecken. Das war sehr angenehm. Das war ein toller Tag! (Denny)

 

Der Ausflug hat mir sehr gut gefallen. Als wir in die Duftscheune gegangen sind, war es so richtig heiß. Es hat richtig gut gerochen. Wir haben auch einen interessanten Film geschaut. (Samuel)

Das Essen hat mir sehr gut geschmeckt und das Fußbad war sehr angenehm. Der Film hat mir auch gefallen. Der Duftparcour war toll und ich habe auch einige Düfte erraten. (Christoph)

Das Fußbad war sehr warm und angenehm. Der Duftparcour war sehr interessant und die Führung über die Latschenölbrennerei war interessant. Die Pause beim Issinger Weiher war toll und ich habe mit meinen Freunden im Wald gespielt. (David)

Wir nahmen ein angenehmes Fußbad aus heißen Latschen. Das war so richtig toll. Auch der Duftparcour war interessant. (Simon)

Wir haben einen Film über die Herstellung von ätherischen Ölen angeschaut. Das Fußbad war sehr angenehm. Bergila ist ein Familienbetrieb und alle arbeiten dort fleißig mit. (Maria)

Der Duftparcour hat mir sehr gut gefallen. Die ätherischen Öle haben sehr gut gerochen. Der Film war auch sehr interessant und ich habe viele neue Dinge erfahren. (Alex)

Für mich war es ein toller Tag. Das Fußbad war sehr gemütlich und ich wäre fast eingeschlafen. (Magdalena)

 

20200922 090548

20200922 092436

20200922 090621 1