Titelbild

UNSERE PROJEKTE

Lernen von anderen, mit anderen, sehen, greifen, verstehen.

Die letzte Jännerwoche stand in unserer Grundschule Kiens ganz im Zeichen des Sports. Wir Schüler*innen der 1., 2. und 3. Klasse durften unsere Schultaschen von Montag bis Freitag zu Hause lassen und uns stattdessen mit sportlichen Aktivitäten beschäftigen: vom Eislaufen, Eisstockschießen, über Fußball, Tennis und Kegeln bis hin zum Rodeln und Rutschalefahren war alles dabei. Es war für uns eine tolle und abwechslungsreiche Woche mit viel Spaß in der Gruppe, ausreichend Bewegung in der frischen Luft und netten Gemeinschaftserlebnissen.

Ein herzliches Dankeschön gebührt vor allem unserer Schulleiterin Monika Hinteregger und der Elternvertreterin Sonja Fischer für die gute und gelungene Organisation der einzelnen Veranstaltungen sowie den vielen sportlichen Helfern Pauli Hilber, Alex Egger, Stefano Sartori und Martin Hitthaler für ihre tolle und wertvolle Mitarbeit!

  • 20230124_075943_2

Die Schüler und Schülerinnen der 4. Klasse der GS Kiens haben das Weihnachtsgeschenk fertig gebastelt. Sie haben mit Freude gesägt, gemalt und geklebt. Mit ihrem Ergebnis waren alle sehr zufrieden und freuen sich schon das Geschenk den Eltern zu übergeben.

  • Weihnachtsgeschenk
  • Weihnachtsgeschenk_verpackt

Naturwissenschaften für Kinder besser begreifbar zu machen und Themen aus der unbelebten Natur im Elementarbereich vorzubereiten war einigen Lehrpersonen der Grundschule Kiens ein besonderes Anliegen. Gemeinsam mit der Ameise Fred, ihren Geschichten und durch Zuhilfenahme verschiedener Materialien aus dem Alltag wurden Experimentier-Einheiten im Wahlbereich in einen motivierenden Rahmen eingebettet, der dem kindlichen Denken, Fühlen und Handeln entspricht.

Kindgerechte kleine Forscheraufträge und Experimente aus den Fächern Chemie und Physik wurden unter Spannung und mit Neugier durchgeführt, beobachtet und ausgewertet und machten allen beteiligten Schüler*innen sichtlich Spaß: ein selbst gebauter Feuerlöscher, die Herstellung von Klebstoff und Lavendelparfüm, der Bau einer Lavalampe und eines Vulkans, Experimente aus den Themen Luft, Licht, Wärme, Wasser und vieles andere mehr ließ die Kinder staunen und zum Nachahmen anregen.

  • 20221110_143949
  • 20221110_145333
  • 20221110_151150
  • 20221110_155121
  • 20221117_141620
  • 20221117_143431
  • 20221117_145006
  • IMG-20221125-WA0000
  • IMG-20221125-WA0004
  • IMG-20221125-WA0005
  • IMG-20221125-WA0008

Schule einmal anders erleben – ja, das durften wir Kinder der 2. und 3. Klasse der Grundschule Kiens vor Kurzem. Gemeinsam mit einigen unserer Lehrerinnen fuhren wir nach St. Martin in Gsies zum Mudlerhof und lernten neben der Bäuerin Agatha und Bauer Peter noch viele tolle Tiere kennen, die dort leben: die Kuh Rebecca, Henne Minna und Hahn Franz, Willi Wildschwein und Zwergschwein Rudi Rüssel, die Katzen Sally und Kleopatra sowie noch einige süße schwarze Hasen und hungrige Kühe im Stall. Es war sehr interessant und spannend, als uns Bäuerin Agatha viel Wissenswertes über die einzelnen Tiere erzählte und zeigte. Wir durften Henne Minna anfassen, streicheln und sogar im Arm halten, machten lustige Spiele und bekamen neben einem leckeren, selbstgemachten Frühstück noch ein frisches Hühnerei mit auf den Weg zurück nach Kiens. Am Ende des Lehrausflugs war uns allen klar: den Mudlerhof möchten wir alle nochmals besuchen! 

  • 20221115_094456
  • 20221115_103203
  • 20221115_103842
  • 20221115_105345
  • 20221115_123815
  • 20221115_124036
  • IMG-20221115-WA0007
  • IMG-20221115-WA0008
  • IMG-20221115-WA0009