Titelbild

UNSERE PROJEKTE

Lernen von anderen, mit anderen, sehen, greifen, verstehen.

Wir waren am 26.04.2022 in Brixen und durften die Ausstellung Klimareise besuchen. Begleitet wurden wir von Lehrer Günther und Lehrerin Romina. Dort lernten wir, wie Menschen und Tiere in den verschiedenen Regionen der Welt, zum Beispiel im Regenwald, an der Südsee, in der Wüste und in der Antarktis leben.

Wir durften einen Einblick in die Welt der dortigen Einwohner erleben. In kleinen Häusern wurden wir mit Kleidung, Instrumenten und Lebensmitteln vertraut. Auch das Klima wurde uns genauer erklärt, beispielsweise wie sich die Erde erwärmt. 

In diesem Projekt lernten wir viel über unsere Welt und ihr Klima. 

Nina Hopfgartner, Mara Dellamaria, 5B

  • DSC04079
  • DSC04083
  • DSC04084
  • DSC04086
  • DSC04088
  • DSC04090
  • DSC04094
  • DSC04099
  • DSC04104
  • DSC04110
  • DSC04111
  • DSC04112
  • DSC04113
  • IMG-20220506-WA0004
  • IMG-20220506-WA0005
  • IMG-20220506-WA0006
  • IMG-20220506-WA0007
  • IMG-20220506-WA0008
  • IMG-20220506-WA0009
  • IMG-20220506-WA0011

Am Donnerstag, den 21. April 2022 haben wir mit Lehrerein Monika im Schulhof mit Tannenzapfen, Pistazien, Muscheln, Perlen, Federn, Stöcken, Moos und einigen anderen Dingen gebastelt. Genauer gesagt, haben wir ein Windspiel gemacht.
Am Donnerstag, den 28. April 2022 haben wir mit Lehrer Günther Monster aus Klorollen gemacht. Zuerst haben wir sie mit verschiedenen Farben angemalt. Dann mussten wir ein bisschen warten. Gleich danach haben wir die Monster gestalten können. Zum Schluss sahen alle Monster anders aus. Lehrer Günther sagte dann: „Alle Monster in einer Reihe aufstellen, die kleinen Monster vorne, die großen Monster hinten.“

Anna Schwemberger, 5A

  • DSC04116
  • DSC04118
  • DSC04119
  • DSC04120
  • DSC04121
  • DSC04128
  • DSC04129
  • IMG-20220422-WA0000
  • IMG-20220422-WA0001
  • IMG-20220422-WA0002
  • IMG-20220422-WA0007
  • IMG-20220422-WA0008
  • IMG-20220422-WA0011

Einen tollen Wiedereintritt nach den Osterferien in die Schule gab es am Mittwoch, den 20. April für die 5A und 5B der Grundschule von St. Lorenzen. Den SchülerInnen wurde von 2 coolen Volksmusikanten geschickt und sehr kompetent ein Einblick hinter die Kulissen von Volksmusik gegeben, Volksmusik als Einheit von Lied, Musik & Tanz wurde thematisiert und Neugierde für Volksmusik geweckt.

Danke vielmals an die Brüder Hackhofer!

  • 1
  • 10
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • Musikkistl_204
  • Musikkistl_2041

Mit den Worten “Tian mo eppas! Do miaß mo eppas tian”, hat sich Auer Günther, Lehrer der Grundschule St. Lorenzen und Leiter des “Minichors Bruneck”, an Angelika Kammerer, Religionslehrerin in St. Lorenzen, gewandt. Innerhalb kürzester Zeit haben sie, in  Zusammenarbeit mit den Kindern der 5. Klassen und weiteren Interpreten, wie Rudy Irenberger, die Sonnenburger Hausmusik, Valentin an der Ziehharmonika und Wilen aus der Ukraine, ein Benefizkonzert unter dem Motto “Kinder helfen Kindern”,  zu Gunsten der Flüchtlinge aus der Ukraine organisiert.